Menu

Räume

Im September 2013 hat die Villa Kunterbunt wieder ihr Haus im Innenhof der Schönfeldstraße 17 bezogen. Es wurde in einer leichten Holzkonstruktion neu gebaut, und der Eigentümer ist sowohl im Haus als auch im charmanten Innenhof ganz auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen. Auf drei Etagen mit insgesamt 156 m2 haben die Kinder viel Platz für die Montessori- Materialen, zum Basteln und Spielen, zum Musizieren und natürlich auch zum Ausruhen und Essen. Im Innenhof sorgen Klettergerüst, Garten und Sandplatz für Freiraum, und der Englische Garten liegt mit 50 m Entfernung quasi direkt vor der Tür.